Zum Hauptinhalt springen

Besucherrekord in Spiez, Gewinner in Gstaad

An der WGA in Spiez gab es mit 5050 Besuchern einen neuen Rekord. An der Gstaader Messe wurden die Lehrlinge gefeiert.

«Mit 5050 Besuchern gibt es heuer einen Besucherrekord», freute sich WGA-OK-Präsident Robert Gasser gestern Abend nach der Bekanntgabe der Zahlen. Es sind dies rund 300 Besucher mehr als im letzten Jahr. Damit hat sich die Vergrösserung der Ausstellungsfläche gelohnt: Auf 4000 Quadratmetern konnten Gewerbetreibende ihre Ware ausstellen. «Das gegenüber dem Vorjahr nochmals stark ausgebaute Angebot an Ausstellern, Vereinen und Unterhaltung ist beim Publikum sehr gut angekommen», sagte Gasser. Zufrieden ist man auch an der Gstaader Messe mit 60 Ausstellern. Auch hier wurde von einer vergrösserten Ausstellungsfläche profitiert. Wie jedes Jahr genossen die Besucher den beliebten Lehrlingswettbewerb. Gewinner ist der Schreiner Bruno Reichenbach mit seinem Werk «Gehende Nuss». sf Seite 29>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch