Zum Hauptinhalt springen

Bessere Anschlüsse

Die Verlängerung der Strecke von Niederbipp nach Oensingen misst 1,7 Kilometer. Die Arbeiten sind seit letztem Dezember im Gang. Die neue Bahnlinie kostet rund 20 Millionen Franken und soll im Dezember 2012 eröffnet werden. Sie bringt den Oberaargauern ab Oensingen bessere Anschlüsse zu den Zentren wie Zürich, Bern oder Basel. sae>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch