Zum Hauptinhalt springen

Zwei Personen nach Selbstunfall in Münsingen verletzt

In Münsingen ist in der Nacht auf Sonntag ein Automobilist mit seinem Fahrzeug in ein parkiertes Fahrzeug, danach in eine Mauer und einen Brunnen geprallt. Der 25-jährige Fahrer und der Beifahrer mussten mit Ambulanzen ins Spital gebracht werden.

Wie die Berner Kantonspolizei mitteilte, ereignete sich der Unfall kurz nach 2.30 Uhr. An beiden Autos entstand Totalschaden. Ein Teil der Treppenmauer stürzte durch die Kollision ein, auch am Brunnen entstand Sachschaden. Der Gesamtschaden lässt sich noch nicht genau beziffern.

SDA/chh

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch