Zum Hauptinhalt springen

Zwei Männer nach Tankstellen-Raub in Haft

Nach einem Tankstellen-Überfall am 19. September in Liebefeld konnten die beiden Täter von der Polizei gefasst werden. Sie sind geständig.

Am 19. September hatten zwei unmaskierte Männer eine Tankstelle an der Hildegardstrasse in Liebefeld betreten und von der Angestellten die Herausgabe von Bargeld gefordert. Mit der Beute hatten sie die Flucht angetreten.

Wie die Kantonspolizei Bern am Dienstagabend mitteilt, konnte einer der beiden aufgrund von Videomaterial indentifiziert werden. Noch am selben Abend konnte er zu Hause angehalten werden. Er und eine weitere anwesende Person wurden festgenommen, da sie geständig waren.

Der Identifizierte wird ausserdem verdächtigt, einen weiteren Überfall auf eine Tankstelle an der Fellerstrasse verübt zu haben. Die beiden Männer befinden sich mittlerweile in Haft.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch