Zum Hauptinhalt springen

Zukunft des Bueber offen

Die Stadt prüft derzeit diverse Szenarien für das «Bueber-Seeli» im Marzili.

Der Steg beim «Bueber-Seeli» im Marzili ist zurzeit geschlossen.
Der Steg beim «Bueber-Seeli» im Marzili ist zurzeit geschlossen.
Keystone

Wie weiter mit dem «Bueber-Seeli» beim Marzili? Diesen Sommer konnte der Steg des Männerbads nicht mehr genutzt werden, die Schäden waren zu gross. Weil der Steg sein Lebensende erreicht hat, berät die Stadt derzeit über die Zukunft des «Bueber-Seeli». Die SP-Fraktion im Stadtrat möchte nun wissen, wie weit fortgeschritten diese Überlegungen des Gemeinderates sind. In seiner Antwort bleibt dieser vage, mehrere Szenarien würden derzeit geprüft. Dazu gehören unter anderem ein Rückbau der Anlage oder auch eine Gesamtsanierung. Es sei auch denkbar, dass nach dem Rückbau des Stegs die Liegewiese des Marzilis vergrössert werde. Auch ein neuer Ausstieg für Aareschwimmer sei möglich. Erste Ergebnisse sollen Ende Jahr vorliegen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.