Zum Hauptinhalt springen

YB-Fans randalieren vor dem Cup-Match

Vor der Partie FC Biel-Young Boys kam es in der Bieler Innenstadt zu Ausschreitungen, wie Leservideos zeigen.

Passanten haben die wüsten Szenen am Guisanplatz in Biel festgehalten.

Vor dem sportlichen Kampf auf dem Fussballrasen kam es am Samstagabend gegen 18 Uhr in der Bieler Innenstadt zu Ausschreitungen. Videos von Passanten zeigen, wie sich eine Gruppe YB-Fans mit Unbekannten am Guisanplatz eine Keilerei liefern. Dabei fliegen auch mehrere Stühle und Tische. «Unzählige junge Männer in YB-Kleidung stürmten auf die Stammkneipe der Bieler Fans zu und griffen die Herumsitzenden an», berichtet ein Leserreporter.

Wie es zu der Strassenschlacht kam, dazu äussert sich die Polizei nicht. Die Situation habe sich beim Eintreffen der Einsatzkräfte bereits beruhigt gehabt, sagt ein Sprecher der Kantonspolizei Bern. Es habe bislang auch niemand Anzeige erstattet. Allerdings seien drei Personen leicht verletzt worden, eine von ihnen wurde vor Ort von einem Ambulanzteam versorgt.

Und: Mehrere Barbetreiber haben sich über Sachbeschädigungen an ihrem Mobiliar beklagt. Diesbezüglich seien Abklärungen seitens der Polizei nun im Gang.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch