Zum Hauptinhalt springen

YB versteigert Trikots

Die Young Boys spielten letzten Sonntag ausnahmsweise in Schwarz. Damit wollte der Club ein Zeichen gegen den Rassismus setzen. Die Trikots werden noch bis Montag versteigert.

Wer eines der schwarzen YB-Shirts mit der Aufschrift «Gegen Gewalt und Rassismus» ergattern will, kann dies auf www.ebay.chtun. Laut «Blick am Abend» sind bereits 800 Gebote im Wert von insgesamt 7'000 Franken eingegangen. Der Renner ist das Trikot von Seydou Doumbia. Der Auktionserlös geht an die Fanarbeit.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch