Zum Hauptinhalt springen

YB hofft weiter auf Meisterfeier an Pfingsten

Das Feiertagsgesetz verbietet, dass der YB-Meisterumzug am Pfingstsonntag stattfindet. «Wir haben die Hoffnung nicht aufgegeben», heisst es bei YB.

hae/fdr
Freudenschrei in die Nacht: Steve von Bergen feiert das 2:1.
Freudenschrei in die Nacht: Steve von Bergen feiert das 2:1.
Christian Pfander
Fan-Wettrennen aufs Feld.
Fan-Wettrennen aufs Feld.
Raphael Moser
Leonardo Bertone feiert mit Champagner Fontäne...
Leonardo Bertone feiert mit Champagner Fontäne...
Christian Pfander
...es bleibt aber auch noch ein Schluck zum Trinken übrig
...es bleibt aber auch noch ein Schluck zum Trinken übrig
Raphael Moser
David von Ballmoos muss Kunstrasen und Fotografen tränken.
David von Ballmoos muss Kunstrasen und Fotografen tränken.
Christian Pfander
Cheers bei Guillaume Hoarau, Thorsten Schick und David von Ballmoos
Cheers bei Guillaume Hoarau, Thorsten Schick und David von Ballmoos
Christian Pfander
Was die Anderen können, kann Kevin Mbabu schon lange.
Was die Anderen können, kann Kevin Mbabu schon lange.
Christian Pfander
Christian Fassnacht Schweizermeister Forever.
Christian Fassnacht Schweizermeister Forever.
Raphael Moser
Duckface? Nein, Selfie Time mit Kevin Mbabu und Jordan Lotomba.
Duckface? Nein, Selfie Time mit Kevin Mbabu und Jordan Lotomba.
Christian Pfander
Fans, Ordner, Fotografen und Mannschaft beim Meistertänzchen.
Fans, Ordner, Fotografen und Mannschaft beim Meistertänzchen.
Manuel Zingg
Shalalalala... Schwizer... Schwizermeischter.
Shalalalala... Schwizer... Schwizermeischter.
Christian Pfander
Feuchte Angelegenheit auch für den Fotografen.
Feuchte Angelegenheit auch für den Fotografen.
Christian Pfander
Ohne Worte...
Ohne Worte...
Christian Pfander
Kevin Mbabu ist vorbereitet für die Dusche von Marco Bürki.
Kevin Mbabu ist vorbereitet für die Dusche von Marco Bürki.
Christian Pfander
Familie Wölfli freut sich mit ihrem Papa.
Familie Wölfli freut sich mit ihrem Papa.
Raphael Moser
Glücklicher YB-Anhänger auf dem Bundesplatz.
Glücklicher YB-Anhänger auf dem Bundesplatz.
Franziska Rothenbühler
Marco Wölfli lässt es richtig krachen.
Marco Wölfli lässt es richtig krachen.
Christian Pfander
Hoffentlich wurde die Meisterzigarre nicht nass.
Hoffentlich wurde die Meisterzigarre nicht nass.
Raphael Moser
Steve von Bergen und Marco Wölfli.
Steve von Bergen und Marco Wölfli.
Manuel Zingg
Michel Aebischer probiert eine Bierdusche...
Michel Aebischer probiert eine Bierdusche...
Raphael Moser
...David von Ballmoos mit Biernachschub für Marco Wölfli...
...David von Ballmoos mit Biernachschub für Marco Wölfli...
Raphael Moser
...und auch Christoph Spycher kennt kein Halten mehr.
...und auch Christoph Spycher kennt kein Halten mehr.
Raphael Moser
Adi Hütter wird frenetisch empfangen...
Adi Hütter wird frenetisch empfangen...
Raphael Moser
...und sagt «Da geht halt der Gaul mit einem durch».
...und sagt «Da geht halt der Gaul mit einem durch».
Christian Pfander
Feuchte Augen bei Jöggi Rihs.
Feuchte Augen bei Jöggi Rihs.
Raphael Moser
We Love you – we love you – we love you.
We Love you – we love you – we love you.
Christian Pfander
Heldenempfang für Leonardo Bertone in der Stadt.
Heldenempfang für Leonardo Bertone in der Stadt.
Müde aber glücklich, YB Fans nach der grossen Sause.
Müde aber glücklich, YB Fans nach der grossen Sause.
Manuel Zingg
Kevin Mbabu auf dem Weg zur nächsten Party.
Kevin Mbabu auf dem Weg zur nächsten Party.
Raphael Moser
Gefeiert wird die ganze Nacht.
Gefeiert wird die ganze Nacht.
Raphael Moser
1 / 32

Weiterhin ungeklärt ist die Frage, wann der YB-Meisterumzug stattfindet. Klar ist bloss, dass dies vor dem Cupfinal vom 27. Mai geschehen muss, da Nationalspieler von WM-Teilnehmern unmittelbar danach in die Nationalmannschaft einrücken. Somit bleibt eigentlich nur das Pfingstwochenende, wobei YB wegen der längeren Vorbereitung auf den Cupfinal klar den Sonntag favorisiert.

Am Samstag spielt YB auswärts bei GC sein letztes Meisterschaftsspiel der Saison. Weil es sich beim Pfingstsonntag um einen hohen Feiertag handelt, sei dann ein Umzug «juristisch nicht möglich», zitierte zwar am Dienstag «Der Bund» den kantonalen Polizeidirektor Hans-Jürg Käser. Laut YB-Sprecher Albert Staudenmann laufen die Drähte in dieser Sache aber nach wie vor heiss, der Verein habe mit allen Involvierten ein «sehr gutes Einvernehmen». «YB hat die Hoffnung noch nicht aufgegeben, dass der Umzug an Pfingsten möglich ist», so Staudenmann.

Im Vordergrund steht offenbar eine Route, die vom Bundesplatz über den Bärengraben ins Stade de Suisse führt. Dieses dürfte auf dem Rasen rund 50'000 Zuschauern Platz bieten. Dass der Kunstrasen «festtauglich» ist, wurde am letzten Samstag eindrücklich geklärt.

Dieser Artikel wurde automatisch auf unsere Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch