Zum Hauptinhalt springen

XXL-Parkplätze für fette Autos

Die Autos werden immer grösser und breiter. Doch die Parkplätze in den Parkhäusern der Stadt Bern bleiben klein. Mit einer Ausnahme: Das Bahnhofparking bietet seit einem Jahr XXL-Parkplätze.

Extragross: Die XXL-Parkplätze im Berner Bahnhofparking.
Extragross: Die XXL-Parkplätze im Berner Bahnhofparking.
Urs Baumann

Gerade mal 1,60 Meter breit war 1973 der erste VW-Golf. Das derzeit verkaufte Golf-Modell ist 20 Zentimeter breiter – und gehört trotzdem noch zu den schmalbrüstigen Autos. Ein BMW X5 misst 2 Meter. Ohne die Spiegel. Kein Wunder, wird das Parkieren in Parkhäusern immer mühsamer. Und zwar nicht nur für diejenigen, welche selber ein breites Auto besitzen. Auch wer ein schmales Auto fährt, dieses aber schon einmal neben einem dicken Geländewagen abgestellt hat, musste sich anschliessend wohl mit akrobatischen Verrenkungen zur Tür hinauswinden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.