Wohnungen für Berner Studis in Bümpliz

Bümpliz

Neben dem Bahnhof Bümpliz Nord entstehen bis Herbst 2016 nebst Läden auch 124 Wohnungen für Studenten und junge Erwachsene. Stadtpräsident Alexander Tschäppät ist begeistert.

«Die erste eigene Bleibe nach dem Hotel Mama», wie Giancarlo Perotto von der Halter AG das Projekt «Cosmos» beim Bahnhof Bümpliz Nord bezeichnet.

«Die erste eigene Bleibe nach dem Hotel Mama», wie Giancarlo Perotto von der Halter AG das Projekt «Cosmos» beim Bahnhof Bümpliz Nord bezeichnet.

(Bild: zvg)

Markus Ehinger@ehiBE

Wo früher ein grauer Betonbau stand, klafft jetzt eine Baugrube. In dieser Grube kam Stadtpräsident Alexander Tschäppät am Donnerstag eine Hauptrolle zu. Bei der Grundsteinlegung zum Projekt «Cosmos» beim Bahnhof Bümpliz Nord durfte er Kies über ein Loch schütten. Dabei schwärmte er von der geplanten Überbauung.

«Man ist sich in der Stadt gar nicht so wirklich bewusst, was hier, im dynamischsten Quartier der ganzen Stadt, entsteht», sagte er in seinem Grusswort an die Investoren und Bauherren. Ihnen dankte er für das Projekt an einem Ort, der «jahrelang vor sich hingedümpelt» sei. Dem Westen Berns gehöre nämlich die Zukunft, betonte der Stadtpräsident.

124 Ein- bis Fünfeinhalbzimmer-Wohnungen

Geplant sind 124 Ein- bis Fünfeinhalbzimmer-Wohnungen für Singles, Paare oder Wohngemeinschaften. Giancarlo Perotto von der Halter AG sprach von der «ersten eigenen Bleibe nach dem Hotel Mama», die hier für junge Erwachsene entstehen soll. Im Erdgeschoss werden Dienstleistungs- und Gewerbeflächen vermietet, schliesslich bietet eine Einstellhalle 32 Parkplätze. In sechs Minuten sind die künftigen Bewohner mit dem Zug in der Stadt.

Das Investitionsvolumen beläuft sich auf 43 Millionen Franken. Der Baustart ist bereits erfolgt, Bezugsbereit sollen die Wohnungen im 2016 sein. Ehi

Berner Zeitung

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt