Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Wir nehmen nicht alles entgegen»

Christoph Zimmerli (FDP) will, dass der Stadtrat mehr Regierungsgeschäfte behandelt und sich weniger mit sich selbst beschäftigt.

«Wer im Rat wann mal wieder etwas Dummes gesagt hat, interessiert mich gar nicht.»

«Der Rat muss in der Lage sein, sich so zu präsentieren, dass er als ernsthaftes Organ wahrgenommen wird.»