«Wir haben vor zu bleiben»

Bern

Das Kollektiv «Cassiopeia» besetzt seit Sonntag drei Häuser an der Berner Effingerstrasse. Die Bewohner wollen gegen Wohnungsleerstand ankämpfen.

  • loading indicator
Florine Schönmann

Rund 50 Personen wohnen laut Angaben eines Besetzers, der seinen Namen nicht nennen wollte, in den drei leerstehenden Liegenschaften an der Effingerstrasse in Bern. «Bunt gemischt» seien sie, unter den Hausbesetzern seien junge und alte Leute und auch Familien mit Kindern.

Seit Sonntag wohnen sie an der Effingerstrasse in drei Liegenschaften, die der Stiftung «Haus der Schweizischen Krebsliga» gehören. Sie behaupten, die Besitzerin wolle die Gebäude schnellstmöglich verkaufen. Die Botschaft der Hausbesetzer ist deshalb klar: «Wir wollen eine Übereinkunft mit der Krebsliga finden, um die Häuser zu erhalten».

Besetzer kämpfen um Wohnraum

Sie sehen in den drei Liegenschaften eine Chance. Man könne mit wenig Aufwand Wohnraum schaffen: «Die Bausubstanz ist vorhanden, es sind wunderschöne Häuser und es gibt sogar einen Garten». Sie können nicht verstehen, dass die Häuser leer stehen.

Ausserdem dürfe es nicht sein, dass die jetzige Besitzerin und allfällige künftige Käufer die Gebäude verlottern lassen, bis sie abgerissen werden müssen. Die Hausbesetzer befürchten, dass die Wohnhäuser dann beispielsweise Büroräumlichkeiten weichen und so Wohnraum verloren geht: «Das wäre schlimm, denn die Wohnungssituation in Bern ist sowieso schon prekär».

Die Hausbesetzer seien im Gespräch mit der Besitzerin der Liegenschaften, wollten aber keine näheren Angaben zum Inhalt der Diskussionen machen. Die Stiftung selber nahm auf Anfrage von Bernerzeitung.ch/Newsnetz bisher keine Stellung. So bleibt offen, ob die Besetzer bleiben dürfen oder eine Räumung bevorsteht.

Bernerzeitung.ch/Newsnetz

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt