Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Werbung und Glamour für Bern»

Kennen sich: Stapi Tschäppät (r.) traf Jeremy Irons im letzten Jahr.
Dreharbeiten auf der Kirchenfeldbrücke im März 2012:  Jeremy Irons  hält als Lehrer Gregorius eine Portugiesin vor dem Sprung in die Tiefe ab.
Drehort Bern: Hauptdarsteller Jeremy Irons auf der Kirchenfeldbrücke.
1 / 6

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.