Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Wenn Parlamentarier zu Flüchtlingen werden

Beat Meiner, Generalsekretär SFH; Susin Park, UNHCR-Büro Schweiz und Liechtenstein und Mario Gattiker, Direktor BFM (v.l.) gaben den Auftakt zu den diesjährigen Flüchtlingstagen in der Schweiz.
Zum Auftakt der Flüchtlingstage 2013 wurden Schweizer Parlamentarier vorübergehend zu Flüchtlingen. Im Simulationsspiel «Zuflucht» erlebten sie Etappen einer Flucht.
Zusammen mit ihrer Präsidentin Maja Graf nahmen 12 Parlamentarier an der Auftaktveranstaltung zu den Flüchtlingstagen 2013 in Bern teil.
1 / 4

Diplome oft nicht anerkannt

SDA/jzu