Wenn Kinder zu Werbeplakaten werden

Interdiscount will Kindergärten gratis Leuchtwesten abgeben. ­Inklusive einer auffälligen Werbung auf dem Rücken. Der Dachverband Lehrerinnen und Lehrer hat gar keine Freude an ­diesem Angebot.

Sicher über die Strasse dank Interdiscount. Der Dachverband der Lehrerinnen und Lehrer missbilligt diese Aktion. Kinder werden so zu Werbeplakaten.

(Bild: zvg)

Die Botschaft tönt gut. Interdiscount liege «die Sicherheit von Kindern sehr am Herzen», teilte der Discounter für Unterhaltungselektronik mit. Deshalb hat Interdiscount mit Sitz in Jegenstorf 25'000 Leuchtwesten produzieren lassen und verteilt diese auf das kommende Schuljahr hin gratis an interessierte Kindergärten.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt