Wenigstens das Loeb-Schaufenster hat Frühjahr

Auch wenn das Aprilwetter seinem Ruf alle Ehre macht, so ist immerhin im Loeb-Schaufenster richtig Frühling.

Das Schaufenster im Loeb präsentiert kleine Berner Unternehmen mit ihren Gartenprodukten.<p class='credit'>(Bild: zvg)</p>

Das Schaufenster im Loeb präsentiert kleine Berner Unternehmen mit ihren Gartenprodukten.

(Bild: zvg)

Regen, mancherorts Schnee und diese Kälte – das Wetter im April macht, was es will. Wer aber schon Gartenlust hat, sollte derzeit beim Loeb-Schaufenster vorbeischauen, dort ist nämlich schon Frühling. Seit dem 20. April und noch bis am 14. Mai werden dort Gartenprodukte ausgestellt: Die Gärtnerei Zehendermätteli zeigt ihr Bio-Pflanzensortiment, Gorilla Gardening verkauft Pflanzsäcke und Gärtner können Pflanzenhänger von DMRSBRGR kaufen.

Diese Produkte sollen die Berner Bevölkerung zum Bepflanzen ihres eigenen Balkons oder Terrasse inspirieren, erklärt Projektleiterin Hanna Schwarz. «Ich habe bewusst kleine Berner Unternehmen ausgewählt, weil wir alle mit Herzblut und unseren Unternehmen in und für Bern leben.»

Es gibt nicht nur Inspiration, sondern auch was Essbares: Das Berner Unternehmen Lunchbag ist mit seinen hausgemachten Salaten und Sandwiches vor Ort und das Apfelgold aus der Länggasse hat Münzemoscht ins Schaufenster gebracht.

cla

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt