Zum Hauptinhalt springen

Überschwemmte Turnhalle wegen kaputter Geschirrspülmaschine

In der Nacht auf Dienstag verursachte ein Defekt an einer Geschirrspülmaschine einen erheblichen Wasserschaden am Freien Gymnasium Bern.

Wegen einer defekten Geschirrspülmaschine kam es am Berner «Freigymer» in der Nacht auf Dienstag zu einem erheblichen Sachschaden (Symbolbild).
Wegen einer defekten Geschirrspülmaschine kam es am Berner «Freigymer» in der Nacht auf Dienstag zu einem erheblichen Sachschaden (Symbolbild).
Fotolia

Die Meldung ging am Dienstagmorgen kurz vor 6 Uhr bei der Berufsfeuerwehr Bern ein: In einem Schulgebäude an der Hochfeldstrasse 114 war es zu einem Wasserschaden gekommen.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr lokalisierten den Schaden bei einer Geschirrspülmaschine im zweiten Obergeschoss. Das während der Nacht ausgelaufene Wasser breitete sich vom zweiten Obergeschoss bis in die Turnhalle im Untergeschoss aus.

In einem mehrstündigen Einsatz konnte die Feuerwehr in Zusammenarbeit mit den Hauswarten die Räumlichkeiten vom Wasser befreien. Durch eine Spezialfirma werden die betroffenen Räume mit Bautrocknungsgeräten entfeuchtet.

Der entstandene Schaden kann zurzeit noch nicht beziffert werden, er dürfte jedoch erheblich sein. Dies berichtete die Berufsfeuerwehr Bern am Dienstagmorgen.

pd/chh

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch