Zum Hauptinhalt springen

Von Tansania auf den Sternenmarkt

Um die Lebensumstände von burundischen Flüchtlingsfrauen zu verbessern, setzt Entwicklungshelfer und Jungunternehmer Ueli Litscher auf Marktwirtschaft und Direktverkauf. Er bringt ihre Produkte an den Stadtberner Sternenmarkt.

Ueli Litscher will in Tansania soziales Engagement mit marktwirtschaftlichen Prinzipien verbinden.
Ueli Litscher will in Tansania soziales Engagement mit marktwirtschaftlichen Prinzipien verbinden.
PD

Weihnachtszeit ist Spendenzeit – und wer zum Portmonnaie greift, dürfte sich folgende Frage stellen: Können Hunger und Armut mit dem gespendeten Geld nachhaltig bekämpft werden? Ueli Litschers Antwort auf die Frage lässt aufhorchen: «Bei vielen Projekten setze ich beim Begriff Nachhaltigkeit ein grosses Fragezeichen.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.