Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Ein Wolf überlebte den Umzug nicht

Zerstörung durch Burglind

Das Rudel ist zurück: Nachdem Burglind in Bern gewütet hat, war das Wolfsgehege im Tierpark fast komplett zerstört. Die Schäden an Bäumen und Zaun waren enorm.
Am Donnerstag wurde die neu gestaltete Anlage wiedereröffnet.
Wiedereröffnung Wolfsanlage, nachdem Burglind in Bern gewütet hat, war das Wolfsgehege im Tierpark fast komplett zerstört. Die Schäden an Bäumen und Zaun waren enorm. Nun, nach zwei Monaten intensiver Bautätigkeit, wird die Wolfsanlage wieder eingeweiht © Nicole Philipp
1 / 6

Aggressionen im Rudel

«Einen Wolf kann man nicht einfach umsiedeln.»

Bernd Schildger Direktor Tierpark Bern