Zum Hauptinhalt springen

Vierjähriger Junge verstirbt nach Unfall im Spital

Der Junge, der vergangenen Mittwoch bei einem Unfall in Oberbalm schwer verletzt worden war, ist im Spital verstorben. Die Ermittlungen zum Unfall sind nach wie vor im Gang.

Der Unfall ereignete sich auf der Oberbalmstrasse.
Der Unfall ereignete sich auf der Oberbalmstrasse.
google streetview

Der Junge, der am Mittwoch, 28. Februar 2018, in Oberbalm bei einem Unfall schwere Verletzungen erlitten hatte, ist im Spital verstorben. Dies teilte die Kanonspolizei Bern am Mittwochabend mit. Es handelt sich um einen vierjährigen Knaben aus dem Kanton Bern.

Gemäss aktuellen Erkenntnissen hatte ein Traktor auf einem Anhänger Betonelemente transportiert, als ein Teil der Ladung aus noch zu klärenden Gründen herunterfiel und den Jungen auf dem angrenzenden Trottoir traf. Die Ermittlungen zum Unfall sind nach wie vor im Gang.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch