Zum Hauptinhalt springen

Viererfeld: Die alten Gegner sind erwacht

«Ein Generationenprojekt»: Stadtpräsident Alexander Tschäppät und Finanzdirektor Alexandre Schmidt informierten gestern die Medien über die geplante Viererfeld-Überbauung.  Die Vorlagen sind spruchreif, am 28. Februar entscheidet das Stimmvolk.
Das plant die Stadt
Stadtpräsident Alexander Tschäppät will das Projekt jetzt aufgleisen.
1 / 8

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.