Zum Hauptinhalt springen

Viel Licht und viele Pflanzen im neuen CS-Hauptsitz

Farben, die mal dezent und mal kräftig sind, dazu ein Lichtschacht mit hängenden Grünpflanzen: So sieht es bei der Credit Suisse im Gümligenpark aus.

Imposanter Lichthof: Interessierte konnten den neuen Berner Hauptsitz der Credit Suisse besichtigen.
Imposanter Lichthof: Interessierte konnten den neuen Berner Hauptsitz der Credit Suisse besichtigen.
Walter Pfäffli

Die Eingangshalle wirkt licht und luftig. Zum einen mag das mit den dezenten Farben zusammenhängen, in denen die Wände und Böden gehalten sind. Für die Helligkeit vor allem verantwortlich ist aber der grosse Lichtschacht. Er erstreckt sich vom Parterre über alle Stockwerke bis hinauf zum Dach, das in diesem Bereich verglast ist. So kann vom Himmel her durchs ganze Haus natürliches Licht einfallen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.