Zum Hauptinhalt springen

Verzweifelt gesucht: Bandraum

Etliche Berner Bands suchen monatelang nach einem Übungsraum – trotz vieler leer stehender Lagerräume. Matthias Urech hat sich selber geholfen und via Crowdfunding eine alte Garage umgebaut.

Matthias Urech in seinem Berner Co-Working-Space Groovefactory.
Matthias Urech in seinem Berner Co-Working-Space Groovefactory.
Enrique Muñoz García

Die Groovefactory liegt unter der Monbijoubrücke zwischen Bowlingcenter und dem ältesten Bordell der Stadt an der Sandrainstrasse. Die Gegend hat den urbanen Chic, der ganz gut zum Konzept passt: Die Groovefac­tory ist eine Art Co-Working-Space für Musiker und Leute, die irgendetwas mit Musik zu tun haben.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.