Zum Hauptinhalt springen

Verspätungen auf allen RBS-Bahnlinien

Infolge einer Weichenstörung im Bahnhof Bern ist es am Donnerstagabend zu grösseren Verspätungen auf allen RBS-Bahnlinien gekommen.

Am Donnerstabend ist es beim RBS-Bahnhof zu Ausfällen gekommen. (Archivbild)
Am Donnerstabend ist es beim RBS-Bahnhof zu Ausfällen gekommen. (Archivbild)
Gaetan Bally, Keystone

Im RBS-Bahnhof Bern ist es am Donnerstagabend zu Verspätungen gekommen. Betroffen waren alle Bahnlinien des Regionalverkehrs Bern-Solothurn. Wie RBS-Sprecherin Christine Schulz-Dübi auf Anfrage bestätigte, führte eine Weichenstörung zu den Verspätungen. Reisende nach Bern mussten teilweise umsteigen.

Kurz vor 18 Uhr konnte die Störung behoben werden. Mit Folgeverspätungen war laut Schulz-Dübi noch bis 19 Uhr zu rechnen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch