Velohändler fürchten die Konkurrenz der Migros

Muri

Ein Velogeschäft im Grossformat: Die Migros eröffnet im Gümligenfeld ihr zweites Bikeworld – sehr zum Ärger des Fachhandels.

Spartenleiter Sven Voser beim Einrichten des Bikeworld Muri.

(Bild: Andreas Blatter)

«Eine absolute Katastrophe.» Peter Sommer wählte markige Worte, als er im Februar auf den neusten Coup des Migros-Konzerns reagierte. Dieser hatte gerade angekündigt, dass er im Kanton Zürich die erste Filiale seiner Fachmarktkette Bikeworld eröffnen werde. Mittlerweile ist das passiert, und der Präsident der Branchenorganisation 2-Rad Schweiz ist gar nicht erfreut, wie er mit seinem Satz in den Medien klar zum Ausdruck brachte.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt