Zum Hauptinhalt springen

Velofahrer verletzt sich bei Sturz

Am Samstagmittag ist in Bern ein 56-jähriger Velofahrer bei einem Verkehrsunfall verletzt worden und musste ins Spital gebracht werden. Ein am Unfall beteiligter Autolenker setzte seine Fahrt fort.

Auf dieser Kreuzung kam es am Samstagmittag zum Unfall.
Auf dieser Kreuzung kam es am Samstagmittag zum Unfall.
Screenshot/Google Streetview

Der Velofahrer war kurz vor 13 Uhr auf der Muristrasse in Richtung Burgernzielkreisel unterwegs. Bei der Abzweigung Worbstrasse bog ein vor ihm fahrendes, rotes Auto rechts in die Worbstrasse ab. Der Velofahrer musste brüsk bremsen, überschlug sich und kam zu Fall.

Das rote Auto fuhr ohne anzuhalten weiter, wie die Kantonspolizei Bern am Sonntag mitteilte. Passanten kümmerten sich um den verletzten Velofahrer. Anschliessend wurde er durch ein Ambulanzteam ins Spital gebracht. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen.

SDA/chh

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch