Velofahrer unter Auto eingeklemmt und gestorben

Am Donnerstag ist in Pontenet (Gemeinde Valbirse) ein Velofahrer bei einem Unfall unter einem Auto eingeklemmt und schwer verletzt worden. Im Spital erlag er seinen Verletzungen.

Im Bereich des Kreisels nahe dem Bahnhof Pontenet ereignete sich der Unfall.

Am Donnerstagnachmittag kollidierte in Pontenet (Gemeinde Valbirse) ein Auto mit einem Fahrrad. Das Auto von Malleray herkommend auf der Grand Rue in Richtung Reconvilier unterwegs gewesen, als es in der Nähe des Bahnhofs Pontenet zum Unfall kam.

Der Velofahrer wurde beim Unfall unter dem Auto eingeklemmt und schwer verletzt. Angehörige der Feuerwehren CRISM und Moron bargen den Mann, worauf er durch ein Ambulanzteam erstversorgt wurde. Ein Helkopter der Rega flog den Mann, der sich in kritischem Zusant befand schliesslich ins Spital. Trotz der Rettungsmassnahmen konnte nicht verhindert werden, dass der 70-Jährige aus dem Kanton Bern wenig später im Spital seinen schweren Verletzungen erlag.

Der Kreisel an der Grand Rue sowie dessen Zufahrtsstrassen mussten während der Dauer der Unfallarbeiten zeitweise gesperrt, der Verkehr umgeleitet werden. Die Kantonspolizei Bern ermittelt zum Unfall und sucht Zeugen. Personen, die den Unfall beobachtet haben oder Angaben zu dessen Hergang machen können, werden gebeten, sich zu melden. Hinweise werden auf der Nummer 032 344 51 11 entgegengenommen.

ske/sda

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt