Zum Hauptinhalt springen

Velofahrer bei Sturz schwer verletzt

Am Samstagabend ist es in Münchenbuchsee zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein Velofahrer wurde dabei schwer verletzt.

Der Unfall ereignete sich kurz vor 17.30 Uhr an der Radiostrasse in Münchenbuchsee. Ein Velofahrer fuhr auf der Radiostrasse von Zollikofen her Richtung Münchenbuchsee. Als er sich auf Höhe des Höhewegs befand, bog zeitgleich ein Auto vom dortigen Sportzentrum in die Radiostrasse ein.

Daraufhin stürzte der Velofahrer. Er wurde beim Sturz schwer verletzt und nach der Erstbetreuung durch Privatpersonen mit einer Ambulanz ins Spital gebracht. Dies berichtete die Kantonspolizei Bern am Sonntagnachmittag.

(pd)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch