Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Urheber der Rohrbombe ermittelt

Die Überreste des Brandsatzes und des vormals umhüllenden Rucksackes vom 4. August 2007.
Der Rucksack mit der Rohrbombe konnte rechzeitig ins Freie gebracht werden.
Für diese Tat gibt es einen Verdächtigen. Es soll sich um einen Neonazi aus dem Seeland handeln.
1 / 5

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.