Zum Hauptinhalt springen

Ungebremster Plakatwildwuchs

Im Vorfeld der Wahlen hat der Plakatwildwuchs in der Region Bern wieder zugenommen. Im Oberaargau nimmt das Plakatieren teils groteske Formen an. Extremfälle werden aber von Jahr zu Jahr seltener.

Tobias Marti
Plakate am Strassenrand:  Wie hier in Münsingen sind in der Region Bern derzeit wieder Wahlplakate zu sehen.
Plakate am Strassenrand: Wie hier in Münsingen sind in der Region Bern derzeit wieder Wahlplakate zu sehen.
Urs Baumann
Plakatwald im Oberaargau: Wer rund um Bützberg unterwegs ist, wird gleich haufenweise mit Wahlplakaten eingedeckt.
Plakatwald im Oberaargau: Wer rund um Bützberg unterwegs ist, wird gleich haufenweise mit Wahlplakaten eingedeckt.
Beat Mathys
1 / 4

«Die Schweiz ist ein Plakatland, es gibt immer grössere Plakatflächen», sagte der Berner Politikberater Mark Balsiger jüngst in dieser Zeitung. Und tatsächlich, wer derzeit auf den Strassen der Region unterwegs ist, merkt schnell: Gross- und Regierungsratswahlen stehen an. An Scheunen, auf Feldern und sogar an Velos wird mit Wahlplakaten für die jeweiligen Kandidaten geworben.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen