Zum Hauptinhalt springen

Über 21 Berner Brücken musst du gehen

Am 9. Januar 2016 findet zum ersten Mal der «Bärner Brüggelouf» statt, bei dem insgesamt 21 Brücken überquert werden. Der Anlass ist ein Plauschtreff: Keine Bewilligung, keine Zeitmessung, keine Garderoben.

Eine der bekanntesten Brücken Berns: Die Kornhausbrücke. Und gleich darunter...
Eine der bekanntesten Brücken Berns: Die Kornhausbrücke. Und gleich darunter...
Martin Bürki
... der Altenbergsteg. Über 40 Höhenmeter trennen die beiden.
... der Altenbergsteg. Über 40 Höhenmeter trennen die beiden.
Martin Bürki
Eine Brücke muss nicht zwingend über die Aare führen, um als solche zu gelten: Die Klangbrücke bei der Gewerbeschule im Lorraine-Quartier.
Eine Brücke muss nicht zwingend über die Aare führen, um als solche zu gelten: Die Klangbrücke bei der Gewerbeschule im Lorraine-Quartier.
Martin Bürki
1 / 4

«21 Brücken? Ja gibt es denn in Bern überhaupt so viele?» Diese Reaktion habe Daniel Beyeler nicht selten zu Ohren bekommen, als er von seiner Idee erzählte. Vor etwa 18 Monaten habe sich der leidenschaftliche Läufer aus Bern erstmals mit sechs Gleichgesinnten zu einer gemeinsamen Joggingrunde über verschiedene Berner Brücken aufgemacht. Seither seien sie «auf die eine oder andere Trouvaille» gestossen. Irgendwann sei die Idee entstanden, diese im Rahmen eines öffentlichen Anlasses den Laufsportfreunden zu präsentieren.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.