Zum Hauptinhalt springen

«Tschüss, Lupo»

Auf dem Berner Bremgartenfriedhof fand die Urnenbeisetzung der YB-Fanlegende Lupo il Grande statt. Rund 200 Freunde, Bekannte und YB-Fans verabschiedeten sich von ihm.

Die Trauergemeinde verabschiedete sich am Mittwoch im Bremgartenfriedhof von Lupo.
Die Trauergemeinde verabschiedete sich am Mittwoch im Bremgartenfriedhof von Lupo.
Claudia Salzmann
Dieter Bieri, wie der langjährige YB-Fan mit bürgerlichem Name hiess, verstarb vergangene Woche. Im Bild bei einem Interview im Sommer 2012.
Dieter Bieri, wie der langjährige YB-Fan mit bürgerlichem Name hiess, verstarb vergangene Woche. Im Bild bei einem Interview im Sommer 2012.
Claudia Salzmann
In den Fanreihen war er einer der ältesten und schwärmte immer wieder vom Jahre 1986, als er den letzten Meistertitel von YB miterlebte.
In den Fanreihen war er einer der ältesten und schwärmte immer wieder vom Jahre 1986, als er den letzten Meistertitel von YB miterlebte.
Claudia Salzmann
1 / 10

Gelbe Rosen und Sonnenblumen liegen neben der Urne von Lupo il Grande. Ringsherum stehen rund 200 Personen, die den melancholischen Klängen der Band lauschen und von der am vergangenen Dienstag verstorbenen Fanlegende Abschied nehmen. Am Mittwochnachmittag fand die Urnenbeisetzung von Dieter Bieri, besser bekannt als Lupo il Grande, auf dem Bremgartenfriedhof statt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.