Zum Hauptinhalt springen

Tschäppät will das Polit-Forum retten

Der Bund muss das Polit-Forum im Käfigturm aus Spargründen aufgeben. Stapi Alexander Tschäppät will dies nicht einfach so hinnehmen und sich als Nationalrat für das Forum starkmachen.

Im Käfigturm gibt es bald keine Veranstaltungen mehr.
Im Käfigturm gibt es bald keine Veranstaltungen mehr.
Walter Pfäffli

Seit 1999 ist die Eidgenossenschaft im Käfigturm – er gehört dem Kanton Bern – eingemietet und betreibt dort das Polit-Forum. Bundeskanzlei und Parlamentsdienste reagierten damals auf ein Bedürfnis der Bevölkerung.

Engagierte Bürgerinnen und Bürger wollten ein Forum, wo politische Themen in Form von Ausstellungen und Diskussionen behandelt werden können. In all den Jahren ­wurden ­unzählige Veranstaltungen durchgeführt und Ausstellungen initiiert. Die Anlässe, die sich den unterschiedlichsten Themen widmeten, wurden jährlich von gut 30'000 Menschen besucht.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.