Zum Hauptinhalt springen

Tram Bern West stoppte erstmals beim Westside

Die Testfahrt des Tram Bern West verlief am Mittwochmorgen ohne grössere Zwischenfälle. Die Linie soll im Dezember in Betrieb genommen werden.

Das Tram fährt im Schritttempo zum Westside.
Das Tram fährt im Schritttempo zum Westside.
Guy Huracek
Als das Tram ankommt, applaudieren einige Bern Mobil Mitarbeiter.
Als das Tram ankommt, applaudieren einige Bern Mobil Mitarbeiter.
Guy Huracek
Das Tram fährt rückwärts zurück in die Stadt.
Das Tram fährt rückwärts zurück in die Stadt.
Guy Huracek
1 / 7

Gespannt warteten Journalisten, Bernmobil-Mitarbeiter und Anwohner auf die erste Testfahrt des Trams Bern West. Mit einer Verspätung von rund zehn Minuten fuhr das Tram schliesslich im Schritttempo beim Bahnhof Brünnen ein. Mitfahren durften nur Fachleute.

Als das Tram bei der Haltestelle Brünnen beim Einkaufszentrum Westside für ein paar Minuten anhielt, begannen einige Bernmobil-Mitarbeiter zu applaudieren und verewigten die Jungfernhart mit ihren Kameras.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.