Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Tibet-Demo: Acht Demonstranten kurzzeitig festgenommen

Polizisten kontrollieren Tibeter und Tibet-Sympathisanten in der Nähe des Bundesplatzes.
Das Bundeshaus wurde für den Besuch des chinesischen Ministerpräsidenten Li Keqiang mit einem Zaun und Blachen geschützt.
Auf Flugblättern begrüssten sie das Schweizerisch-Chinesische Freihandelsabkommen,. Im Abkommen müsse die Schweiz aber die Wahrung der Menschenrechte in Tibet einfordern.
1 / 5

Acht Demonstranten kurzzeitig festgenommen

Schweiz sollte Menschenrechtslage in China thematisieren

SDA/jsp/tag