Zum Hauptinhalt springen

Thomann verlässt «Schweizerhof»

Der Hotelmanager Michael Thomann verlässt den Schweizerhof am Berner Bahnhof per Ende Februar 2014. Der 41-Jährige übernimmt die Leitung der Sorell Hotels.

Michael Thomann verlässt das Hotel Schweizerhof in Bern und übernimmt die Leitung bei Sorell Hotels Switzerland.
Michael Thomann verlässt das Hotel Schweizerhof in Bern und übernimmt die Leitung bei Sorell Hotels Switzerland.
Susanne Keller

Der 42-jährige Michael Thomann übernahm die Leitung des Hotels Schweizerhof 2010. Unter seiner Ägide erhielt das 5-Stern-Haus etliche Auszeichnungen, Thomann selbst wurde vom Wirtschaftsmagazin «Bilanz» 2012 zum Hotelier des Jahres gewählt.

Nun verlässt er den Schweizerhof Ende Februar 2014. Am 1.April übernimmt Thomann die Leitung der Sorell Hotels Switzerland. Die achtzehn 3- und 4-Stern-Betriebe gehören zum ZFV-Unternehmen (Zürcher Frauenverein). In Bern sind es die Hotels Ador und Arabelle. Thomann, Hotelier HF und diplomierter Betriebsökonom, wird damit Chef einer der grössten Hotelgruppen der Schweiz.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.