Tchibo baut Gastroangebot aus

Die deutsche Kaffeehauskette Tchibo betreibt in Bern neu ein Restaurant mit 60 Sitzplätzen.

Tchibo ist einer von vier deutsch Detailhändler, die sich in der Berner Innenstadt breit machen. Illustration: Max Spring

Tchibo ist einer von vier deutsch Detailhändler, die sich in der Berner Innenstadt breit machen. Illustration: Max Spring

Am Freitag eröffnet die deutsche Kaffeehauskette Tchibo am neuen Standort an der Neuengasse ein zweistöckiges Ladenlokal. Es bietet Raum für ein neues Konzept: In der oberen Etage finden Kunden Non-Food-Artikel, im Erdgeschoss gibt es das Kaffeehaus Max: Es hat 44 Sitzplätze im Erdgeschoss, 16 im Ober­­geschoss und 36 Aussensitzplätze.

Angeboten werden verschiedene Kaffeesorten sowie Bowls und Sandwiches. In der Mitte des Raums im Erdgeschoss steht eine weitläufige Theke aus massivem Holz. Links davon steht ein grosser Kaffeeröster. An den Wänden aus Backstein hängen Bilder aus der Gründerzeit von Tchibo: Sie zeigen, wie Kaffee­­ladungen im Hafen gelöscht werden.

Die Fläche verdoppelt

Jürg Bodenmann, Geschäftsführer von Tchibo Schweiz, sagt: «Ein derart passendes Lokal kommt in der Berner Innenstadt nicht so häufig auf den Markt. Wir haben die Gelegenheit genutzt, eine grössere Ladenfläche an bester Lage mitten in Bern zu übernehmen – unweit von unserem vorherigen Standort entfernt.»

Am neuen Standort war zuvor das Schuhgeschäft Fricker Shoes eingemietet, das kürzlich seine letzte Filiale in der Berner Innenstadt geschlossen hat. Die Verkaufsfläche ist mit 200 Quadratmetern fast doppelt so gross wie vorher. Der frühere Standort im Schweizerhof ist noch bis Ende Juni geöffnet und dient derzeit als Outlet.

Aktuell betreibt Tchibo in der Schweiz 42 Filialen und rund 320 Shop-in-Shops. Der deutsche Detailhändler Tchibo ist in der Stadt Bern schon seit 2002 präsent. Das Tchibo-Konzept beruht auf drei Säulen: dem Verkauf von Röstkaffee und von wöchentlich wechselnden Non-Food-Artikeln sowie einer Kaffeebar. Max Herz gründete das Unternehmen im Jahr 1949. (rag)

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt