Zum Hauptinhalt springen

Taxiüberfall statt Drogenstrich

Zwei Frauen sollen 2011 einen Taxichauffeur mit dem Messer bedroht haben. Ihnen wird versuchter Raub unter Offenbarung besonderer Gefährlichkeit vorgeworfen.

Die Frauen müssen sich vor dem Regionalgericht Bern-Mittelland verantworten.
Die Frauen müssen sich vor dem Regionalgericht Bern-Mittelland verantworten.
Keystone

Am Tag vor dem Raubversuch erlitt Anja* einen Nervenzusammenbruch. Die damals 24-Jährige hatte genug. Genug von ihrer Drogensucht. Genug vom Leben auf der Strasse. Und vor allem genug davon, eklige Männer auf dem Drogenstrich zu bedienen, wie sie sagte. Am Abend schüttete sie sich mit Alkohol zu und nahm alle Drogen, die sie hatte auftreiben können.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.