«Tanz dich frei»: Polizei und Retter raten ab

Die Blaulichtorganisationen der Stadt Bern warnen vor der Teilnahme an der Kundgebung «Tanz dich frei» vom kommenden Samstagabend in Bern.

  • loading indicator

Der Chef der Regionalpolizei Bern, Manuel Willi, sagte am Donnerstag auf Anfrage, einerseits stelle schon allein die Masse der Teilnehmenden ein Risiko dar. An der letzten Ausgabe der Kundgebung im vergangenen Jahr nahmen mindestens 10'000 Personen teil.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt

Kommentare
Loading Form...