«Tanz dich frei»-Bilanz: 50 Verletzte

Bern

Nach den Ausschreitungen der vergangenen Nacht in der Berner Innenstadt zieht die Polizei eine erste Bilanz. Es entstand hoher Sachschaden. Mindestens 30 Personen wurden verletzt, darunter sind 20 Polizisten.

  • loading indicator

In der Nacht auf Sonntag kam es in Berns Innenstadt im Rahmen von «Tanz dich frei» zu massiven Ausschreitungen. Am Sonntagmorgen zieht die Kantonspolizei Bern eine erste Bilanz der Geschehnisse. Vermummte hatten Pyrotechnik gezündet und diverse Gebäude in der Innenstadt mit Sprayereien zu beschädigen.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt