Zum Hauptinhalt springen

Tagesschule am Limit

Der Tagesschulboom hält an. Er ist so gross, dass die Gemeinde Köniz sich überlegt, für die beliebtesten Angebote eine Obergrenze der Schülerzahlen einzuführen. Doch Kinder abweisen darf sie nicht.

Lucia Probst
Volle Tische: Am Dienstagmittag essen 180 Kinder und Betreuende in der Tagesschule Köniz Buchsee, 90 galten einmal als Maximum.
Volle Tische: Am Dienstagmittag essen 180 Kinder und Betreuende in der Tagesschule Köniz Buchsee, 90 galten einmal als Maximum.
Urs Baumann

Tagesschulen sind beliebt. Nicht nur in Köniz. Doch Köniz schlägt jetzt neue Töne an. Es ist für die Gemeinde kein Tabu mehr, den Zugang zu einzelnen Tagesschulangeboten zu begrenzen. Denn mehr Tagesschulkinder benötigen mehr Infrastruktur – und diese bereitzustellen, wird mehr und mehr zur Herausforderung.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen