SVP-Widmer fordert Bieler SP-Stapi Erich Fehr heraus

Biel

Patrick Widmer (SVP) tritt bei den Bieler Wahlen gegen den Stadtpräsidenten Erich Fehr (SP) an.

Der Bieler Stadtpräsident Erich Fehr (SP) wird von Patrick Widmer (SVP) herausgefordert.

Der Bieler Stadtpräsident Erich Fehr (SP) wird von Patrick Widmer (SVP) herausgefordert.

(Bild: Keystone)

Bei den Bieler Wahlen im Herbst bekommt der amtierende Stadtpräsident Erich Fehr (SP) einen Herausforderer. Für die SVP kandidiert Patrick Widmer fürs das Stadtpräsidentenamt.

Widmer ist französischer Muttersprache und arbeitet als stellvertretender Geschäftsleiter des Ausbildungszentrums für Sicherheit in Büren an der Aare, wie die Bieler SVP am Donnerstag mitteilte.

Widmer ist zweiter Vizepräsident der Bieler Ortspartei und Vizekommandant der Regionalfeuerwehr. Politisch ist er ein noch eher unbeschriebenes Blatt.

Wie 2012 treten die SVP und die Partei «Die Eidgenossen» wiederum mit einer gemeinsamen Liste zu den Gemeinderatswahlen an. Der amtierende SVP-Gemeinderat Beat Feuer wird auf der Liste vorkumuliert. Weiter finden sich auf dem Ticket auch die Stadträte Hugo Rindlisbacher und Martin Scherrer.

nik/sda

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt

Loading Form...