Stürmer für die Mitte

Bern

Auch EVP-Stadtrat Matthias Stürmer will auf der Mitteliste mit dem amtierenden Reto Nause (CVP) für den Gemeinderat kandidieren.

EVP-Stadtrat Matthias Stürmer kandidiert für den Berner Gemeinderat.

EVP-Stadtrat Matthias Stürmer kandidiert für den Berner Gemeinderat.

(Bild: Andreas Blatter)

Nach GLP-Co-Fraktionschefin Melanie Mettler will auch EVP-Stadtrat Matthias Stürmer auf der Mitteliste mit dem amtierenden Reto Nause (CVP) für den Gemeinderat kandidieren.

Stürmer hat sich seit seiner Kandidatur vor vier Jahren einen Namen als Experte für Open-Source-Informatik und ­öffentliche Beschaffungen gemacht. Nach viereinhalb Jahren im Stadtrat sehe er Verbesserungspotenzial, so Stürmer, «insbesondere in der Finanzdirektion», in der viele seiner Themen angesiedelt wären. Heute wird Stürmer von seiner Partei voraussichtlich nominiert.

Auch Mettler muss noch nominiert werden. Die GLP wird auf der Mitteliste zwei Kandidaturen stellen, die fünfte Linie geht an die BDP.

hae/BZ

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt