Zum Hauptinhalt springen

Störung auf Berner Tram-Netz

In Bern ist am Mittwochmorgen ein Tram stehen geblieben. Die defekte Komposition musste ins Depot transportiert werden. Die Störung dauerte 10 Minuten.

Das Tram konnte um 8.15 Uhr nicht mehr weiterfahren. Weshalb, ist laut Bernmobil-Mediensprecherin Annegret Hewlett noch unklar.

Die Ursache wird nun untersucht.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch