Zum Hauptinhalt springen

Steine und Betonrohre für die Mountainbike-Stars

Mit einem Eröffnungsfest auf dem Bundesplatz startet am Donnerstagabend die Mountainbike-EM. Seit gestern werden in der Stadt die Parcours und Rennstrecken aufgebaut.

Über diese Steine hüpfen die Biker: Auf dem Münsterplatz wird der Trial-Parcours für die Mountainbike-EM erstellt.
Über diese Steine hüpfen die Biker: Auf dem Münsterplatz wird der Trial-Parcours für die Mountainbike-EM erstellt.
Andreas Blatter

Der Traktor hat an der Schnauze eine gigantische Gabel montiert. Damit hebt er Steine und Betonrohre auf den Münsterplatz. Arbeiter streuen Holzschnitzel auf den Boden. So entsteht vor Berns berühmtester Kirche das Gelände für die Trials der Mountainbike-EM. Ab Freitag hüpfen hier Athleten auf ihren Hightechdrahteseln auf den Hindernissen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.