Zum Hauptinhalt springen

Standpunkt: Eine Abschaltung des AKW Mühleberg wäre überstürzt

Ein Standpunkt vom Leiter Ressort Wirtschaft Stefan Schnyder zur «Initiative Mühleberg vom Netz».

Sofort den Stecker raus. Das ist das Ziel der Initiative «Mühleberg vom Netz», die unter dem Eindruck der Atomkatastrophe von Fukushima lanciert wurde. Am kommenden 18.Mai sind nun die Stimmberechtigten im Kanton Bern am Zug. Sie können entscheiden, ob sie das AKW Mühleberg sofort vom Netz nehmen wollen oder ob es gemäss Plan der BKW im Jahr 2019 abgeschaltet werden soll.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.