Zum Hauptinhalt springen

Stärnematt wird zu Parkplatz

Das Parlament stimmte gestern dem Kredit für den Parkplatz Stärnematt zu. Dieser ersetzt die Plätze, die beim Bau des Dreiklangs fehlen.

Die Überbauung «Dreiklang» wird keine Tiefgarage mit 100 Stellplätzen erhalten.
Die Überbauung «Dreiklang» wird keine Tiefgarage mit 100 Stellplätzen erhalten.
zvg

Das Baugesuch war letzte Woche publiziert. Erst gestern stimmte das Parlament aber über den Baukredit ab – und hiess diesen gut. Es ging um die Stärnematt beim Schwimmbad, die zu einem Multifunktionsplatz werden soll. Geplant ist ein teilzeitlich geöffneter Reserveparkplatz, auch fürs Militär, das die Zivilschutzunterkunft Hofmatt belegt. Denn die Parkfelder vor der Eishalle fallen bald weg, weil dort die Überbauung Dreiklang zu stehen kommt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.