Zum Hauptinhalt springen

Stadtnomaden: Zone Riedbach in weiter Ferne

Seit dem 1.Mai dieses Jahres ist das neue Raumplanungsgesetz in Kraft. Wenn es auch für die Zone für alternatives Wohnen in Riedbach angewendet werden sollte, dürfte sich die Umsetzung des Volkswillens noch lange verzögern – oder unmöglich werden.

Idylle am Waldrand: Im Februar 2015 zügeln die Stadtnomaden bis zum April wieder auf das Viererfeld. Die Stadtnomaden lebten von Anfang November 2013 bis in den März 2014 hinein schon auf dem Gebiet (Bild). Gemäss Gesetz dürften sie nur drei Monate am selben Ort sein.
Idylle am Waldrand: Im Februar 2015 zügeln die Stadtnomaden bis zum April wieder auf das Viererfeld. Die Stadtnomaden lebten von Anfang November 2013 bis in den März 2014 hinein schon auf dem Gebiet (Bild). Gemäss Gesetz dürften sie nur drei Monate am selben Ort sein.
Andreas Blatter
Die Berner Stadtnomaden waren Anfang November 2014 für drei Monate auf ein Landstück der Burgergemeinde im Saali in Wittikofen gezogen.
Die Berner Stadtnomaden waren Anfang November 2014 für drei Monate auf ein Landstück der Burgergemeinde im Saali in Wittikofen gezogen.
Urs Baumann
Von März bis Ende April 2014 schlugen die Stadtnomaden ihr Lager in der Neubrück auf.
Von März bis Ende April 2014 schlugen die Stadtnomaden ihr Lager in der Neubrück auf.
Beat Mathys
1 / 9

Bis die Stadtnomaden in Riedbach ihre Wohnwagen hinstellen können, dürfte noch eine Weile vergehen. Acht Einsprachen sind gegen die Zone für Wohnexperimente in Form einer gemeinsamen Stellungnahme hängig. Derzeit werden sie vom Rechtsamt der Justiz-, Gemeinde und Kirchendirektion bearbeitet.

Bestes Landwirtschaftsland müsse der Zone weichen, das gehe nicht, sagt Grossrat Thomas Fuchs (SVP), einer der Beschwerdeführer: «Aber seit dem 1.Mai haben wir einen neuen Trumpf in der Hand.» An diesem Tag trat die Revision des nationalen Raumplanungsgesetzes (RPG) in Kraft. Das neue Gesetz soll die Zersplitterung der Landwirtschaftszonen verhindern. «Die Zone für Wohnexperimente soll abseits des Siedlungsgebietes entstehen. Dies widerspricht dem Gesetz», sagt Fuchs.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.