Zum Hauptinhalt springen

Stadtberner Hotellerie weiter auf Höhenflug

2018 konnte die Stadtberner Hotellerie die Übernachtungszahlen um gut 10 Prozent steigern. Auch mehr Gäste besuchten die Bundesstadt.

Mehr Gäste und mehr Übernachtungen: 2018 war ein erfolgreiches Jahr für die Berner Hotellerie. (Archivbild)
Mehr Gäste und mehr Übernachtungen: 2018 war ein erfolgreiches Jahr für die Berner Hotellerie. (Archivbild)
Franziska Scheidegger

498'550 Gästeankünfte wurden letztes Jahr registriert. Das sind 9,2 Prozent mehr als im Vorjahr. Die Zahl der Übernachtungen stieg um 10,6 Prozent auf 827'888. So hohe Werte waren nie zuvor registriert worden.

Die meisten Auslandgäste kamen aus Deutschland, gefolgt von Besuchern aus den USA, China, Grossbritannien, Italien und Spanien.

Dass die Stadtberner Hotellerie 2018 zulegen konnte, kommt nicht überraschend. Auch landesweit haben die Hotelübernachtungen im letzten Jahr zugenommen, allerdings um «bloss» 3,8 Prozent.

SDA/tag

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch