Stadt unterstützt «freestyle.ch» mit 150'000 Franken

Das «freestyle.ch» findet 2017 erstmals in Bern statt. Die Gemeinde unterstützt den Anlass mit 150'000 Franken.

Ein Rückblick auf die letzte Durchführung des Freestyle-Anlasses in Zürich. (Quelle: <a href="https://www.youtube.com/watch?time_continue=1&amp;v=C6KFRstsCDs">Youtube.com/freestyle.ch Zürich</a>)

Bereits Anfang September war klar: Das «freestyle.ch» findet im 2017 erstmals in Bern statt. Zuletzt musste der Event zwei Mal abgesagt werden, davor fand er in Zürich auf der Landiwiese statt. Klar war auch, dass sich die Stadt, der Kanton und der Tourismus finanziell am Anlass, der im Herbst 2017 auf dem BernExpo-Gelände stattfinden soll, beteiligen werden.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt